Die Bopfinger Kneipentour CITY SOUNDS

Alle Infos zu den Bands, den Locations und den Preisen!

BOPFINGER KNEIPENTOUR

„CITY SOUNDS“ 2019

 

Bereits zum 5. Mal steigt im Rahmen der Bopfinger Heimattage am Samstag, 12. Oktober ab 20:30 Uhr die Kneipentour „City Sounds“. Insgesamt zwölf Bands und DJ´s in elf Locations sorgen für tolle Sounds und machen das erfolgreiche musikalische Highlight ganz sicher wieder zu einem einzigartigen Erlebnis.

 

Ganz nach dem Motto „Einmal zahlen, überall Musik erleben“ wird sich auch in diesem Jahr die Bopfinger Innenstadt mit ihren Gasthäusern, Schänken und Locations in ein regelrechtes Festival der Live-Musik verwandeln. Der Eintritt kostet im Vorverkauf 7,-- Euro, an der Abendkasse 10,-- Euro. Eintrittsbänder gibt es im Vorverkauf ab 2. September im Rathaus, beim Sonnerwirt, Felice, Café Mayer, Farben Hilkert – dort auch in Nördlingen - und natürlich online. Für Kurzentschlossene sind Eintrittsbänder am Abend an jeder Location zu erwerben.

 

Auch dieses Jahr gilt wieder: Die Mischung machts. Unterschiedlichste Genres von Elektro bis zur klassischen Rockmusik bieten für jeden Musikgeschmack genau das richtige. Binnen weniger Minuten sind alle Locations auf kürzester Distanz zu Fuß erreichbar.

 

 

Sie erhalten diese an folgenden Vorverkaufsstellen:

 

BOPFINGEN:

 

· Rathaus

· Café Mayersbeck

· Hotel Restaurant „Zum Sonnenwirt“

· Ristorante Da Felice

· Farben Hilkert

 

Zudem erhalten Sie die Zutrittsarmbänder online, hier im Ticket-Shop.

 

Die Zutrittsarmbänder erhalten Sie zudem ab Samstag, 12.10.19 zum Abendkassenpreis von 10 € an jeder teilnehmenden Location ab Beginn der Veranstaltung.

 

 

Die Bands im Überblick

Prime Beats

Atelier Orsa

 

Rock & Roll und Rockabilly ist Ihre Leidenschaft. Und diese Leidenschaft leben Sie auf der Bühne. Sie lieben den "alten Sound", aber mit einem neuen, frischen Anzug aus der heutigen Zeit. Ihr Repertoire umfasst einige Songs aus den 50er und 60er Jahren, gemixt mit aktuellen Songs, die Sie in ihren eigenen Rockabilly-Stil "übersetzt" haben. Authentische Leadstimme, cooler Slap-Bass, Twangy-Gitarre, treibende Beats von den Drums und grooviges Piano, das sind die Primebeats.

 

 


CRA-Team

Alte Schmiede

 

Breitgefächerte Mixed-Music und aktuelle Chart-Sounds präsentiert das CRA-Team in der altbekannten und beliebten Bopfinger Kneipe „Schmiede“. Die Kneipentour-Besucher dürfen sich auf Partystimmung pur und gute Laune freuen.

 

 


Reini & Micha

Zum Sonnenwirt

 

Reini & Micha – die beiden stehen für Rock & Pop, stimmungsvoll und fetzig. Beides sind leidenschaftliche Musiker, bei deren Auftritten kein Tanzbein stehen bleibt. Ihre Musik animiert gerade zum Tanzen und Schunkeln.

Partystimmung ist hier garantiert.

 


Steve Rödel

Gasthaus Lamm

 

Der gebürtige Coburger Steve Rödel spielt Akustik-Cross-Rock in Perfektion und zieht das Publikum in seinen Bann. Als versierter Cover-Musiker tourt er seit vielen Jahren durch die Lande. Er wagt sich unerschrocken an die Namen Jonny Cash bis Sting, Billy Idol und Barcley James Harvest und gibt den Hits mit rauer Stimme und variablen Gitarrenspiel doch immer eine markante eigene Note.

 


 


ORBIT TEAM

Mayer´s Club - Marktplatz

 

Mit Deep House Sounds, Hits aus den Charts, Elektro und Techno lässt das Orbit Team seine Fans gewaltig grooven. Sie verstehen es meisterhaft den Bogen von der historischen Atmosphäre zum modernen Großstadt-Club-Feeling zu schlagen.


ZART-BITTER

Schranne im Alten Rathaus

 

21.30 Uhr: Zart-Bitter, das steht für handgemachten Rock vom Feinsten. Zarte Balladen und bitterherbe Rockklassiker treffen jeden Geschmack. Die fünf Musiker sind Garanten für absolut mitreißende Stimmung und begeistern das Publikum mit Juwelen des Classic-Rock und Rock-Songs der letzten Jahrzehnte bis hin zu aktuellen Hits.

 

Die Bandsland-Band Trouble Makers macht den Auftakt von 20.30 bis 21.10 Uhr.

 


Trouble Makers

Supporting Act - Schranne im Alten Rathaus

20:30 Uhr - 21:10 Uhr:

 

Die vier Girls und ihr Drummer von der neuen Bandsland-Formation „Trouble Makers“ bilden den Auftakt zur Kneipentour 2018. Mit altbekannten Rockklassikern und topaktuellen Charts starten die Jungmusiker/innen ihr Bühnen-Debut. Sie heizen Musikbegeisterten in der Location direkt am Marktplatz so richtig ein.

 

 


UNSKILLED

 Bürgerstüble “Bei Marica”

 

„Unskilled“ knüpft an die klassische Tradition der Coverrockbands an. Die Liebe zur erdigen Live-Musik steht im Mittelpunkt des abwechslungsreichen Repertoires. Ein packender Auftritt mit bekannten Hits und Rockklassikern der 1970er bis heute lässt keine Wünsche offen.

 

 

 

 


DJ Diabolo

Bopfinger City Underground

Bopfinger Bank Tiefgarage

 

 

Nach dem überragenden Erfolg mit „BC Underground“ wird die Tiefgarage der Bopfinger Bank erneut zur Club-Location. Passend zum Ambiente werden R´n´B Beats, Black 2 Dance mit House-Music zur absoluten Party-Extase gemischt. Mit drei Bars, einigen Überraschungen und mit DJ Diabolo – ein wahrer Profi an den Decks – wird die Tiefgarage zum Club der Nacht

 


 

 


THE MA-MA'S

“Ipflöchle” - historischer Ratskeller 

 

The Ma-Ma’s das sind Matthias, Markus und Michael. Das musikalische Trio verfolgt den Grundsatz:

 

„Mir spielad Musik, weil’s oh’s Spaß macht“. Mit einem breiten Repertoire von Oldies über Schlager bis zu Rock und Heavy Metal treffen sie garantiert jeden Musikgeschmack. Durch den Song „Hochgrasmähermann“ haben sie auch überregional Bekanntheit erlangt.


Wild One

“Da Felice” 

 

„Music is not what I do, it’s who I am…“ So auch für die Musiker der Coverrock-Formation WildOne aus dem Ostalbkreis. Spielfreude, Bühnenpräsenz und eine brutale Musikergemeinschaft lässt die Band Auftritt für Auftritt das Publikum live miterleben. Von den bekanntesten Welthits über absolute Rockklassiker bis hin zu aktuellen Chartbreaker. Bei einem WildOne Konzert wird genau das gespielt, was das Publikum von einer Coverrock-Band einfach erwartet.


Lee Mayall & Band

Kreuz und quer

 

Rock´n´Roll, Pop, Funk und Soul der Extraklasse bieten die fünf Musiker um den international bekannten Ausnahme-Saxophonisten Lee Mayall. Passend zum Konzept der Location geht es QUER durch alle Genres und dabei zählt nur eines…es muss grooven und keinen wird es dabei mehr auf seinem Platz halten.