*** KUNTERBUNTE KINDERWELT ***

Liebe Kinder, herzlich willkommen auf den Bopfinger Heimattagen

Die kleinen Gäste sind uns in der Stadt am Ipf besonders willkommen und dürfen auf den Heimattagen vieles entdecken. Landsknechte und Burgfräulein verzaubern in ihren Lagern mit Mittelalterleben und lassen uns in vergangene Zeiten abtauchen. Die faszinierende Waffenausstellung und Live-Küche der Schwarzen Bruderschaft lädt ein zum Mitmachen. Die Fackelwanderungen und Feuershows begeistern neben Kamel-, Pony und Eselreiten genauso wie eine Karussellfahrt. Der Zauberer lockt mit Magie und Spaß und verbreitet Freude bei den kleinen Besuchern. Erstmalig dürfen sich Kinder und Ihre Eltern im 1. Fahrenden Foltermuseum kindgerecht über schauerliche Methoden des Mittelalters informieren und froh sein, dass das wir diese längst hinter und gelassen haben.

Das Märchenzelt begeistert mit tollen Geschichten, die Handwerker laden ein zu Staunen und zahlreiche Showeinlagen zaubern ein Lächeln in jedes Gesicht. 

Die Wanderinsel bringt Spiel und Spaß auf den Marktplatz und begeistert mit anmutigen Marionetten-Theatern. 

Im aktuellen Heimattage-Booklet haben wir alle Kinderaktivitäten mit dem Smilie, einem lachenden Gesicht versehen. So findet ihr gleich, was zu euch passt!

Zauberer William

Zauberer William verzaubert nicht nur mit Begeisterung die kleinen Gäste der Heimattage, sondern sorgt mit Faszination und beeindruckenden Zauberformeln auch für die Begeisterung bei den Eltern. 

Zauberer William findet ihr unmittelbar vor dem Alten Rathaus neben dem Eingang zur historischen Schranne. 


Wanderinsel "Pamie Pattie"

Mit bezaubernden Miniaturmenschlein und Marionetten, die Kinderherzen begeistern werden findet die Wanderinsel "Pamie Pattie" ihren Platz auf dem Marktplatz. Mit Zaubersprüchen und mystischen Geschichten beeindruckt das Marionettentheater freut sie sich über viel kleine Besucher. 


Das erste fahrende Foltermuseum

Die "Meisterprüfung" vom Büttel erklärt in einer speziell für Kinder und ihre Eltern inszenierten Foltervorführung alles zu mittelalterlichen Foltermethoden. 

Zu jeder Tageszeit informieren die Mitglieder des ersten fahrenden Foltermuseums ausführlich alle Fragen und bieten zwei Shows zu bestimmten Zeiten an. Ihr findet das Museum in der Vorderen Pfarrgasse in Richtung zum Stadtgarten. Shows: Siehe Programm Heimattage!


Kamel- und Ponyreiten auf den Heimattagen

 

Aufgestiegen und los geht´s, über den historischen Markt durch die Gassen der Innenstadt. Vorbei an Gauklern, Ständen und Rittern. 

Das Kamelreiten freut Kinder und Kamel jedes Jahr auf´s Neue. Ihr findet die Einstiegmöglichkeiten in der Pfarrgasse, gegenüber des Hotels Zum Sonnewirt. 

Ponyreiten für kleine und große Kids findet sich im unteren Bereich der Schmiedgasse. Einfach den großen Wegweisern folgen.


In Märchenwelten abtauchen

 Auf in die Welt der Märchen. Unserer Phantasie soll hierbei keine Grenze gesetzt werden. Mit der Märchenerzählerin Larissa Krämer im Lager der Rieser Schwaben dürft ihr abtauchen in die wundervolle Welt von Mythen und Sagen.

Die hölzerne Uhr vor dem Märchenzelt zeigt die nächste Märchenstunde an. Einfach kommen und Eintreten.


Kinderfechten mit den Kurfürstlich Bayerischen Landsknechten

 Ein ganz einmaliges Kinderprogramm bieten in diesem Jahr die Kurfürstlich Bayerischen Landsknechte am Samstag- und Sonntagvormittag für Kinder an!

Am Samstag, 07.10.17 um 11:00 Uhr und am Sonntag, 08.10.17 um 11:00 Uhr bieten sie interessierten Kids die einmalige Chance "Kinderfechten zum Mitmachen" unter Anweisung und mit professioneller Betreuung durch die geübten Landsknechte zu Üben und mit Spaß zu erproben.

Bei Interesse dürfen sich alle Jungs und Mädels anmelden unter: kultur@bopfingen.de oder unter: 07362 - 80113.

Über Euer Kommen freuen wir uns! Ihr findet das Fechtareal unter dem Pranger am Alten Rathaus, Kreuzung Schmiedgasse/Hauptstraße.  


Auf zum Bogenschießen

 

Nicht mehr weg zu denken ist Hartmut, der Bogenschütze, der mit seinem historischen Schießstand Kinder und Erwachsene mit guter Laune und viel Spaß motiviert mit Pfeil und Bogen, wie eins Robin Hood das tat, das Ziel so treffsicher wie möglich zu erreichen.

Testet euer Können, lieb Kinder und besucht ihn in der Vorderen Pfarrgasse.


Das Gauklerpack

 

Wenn sie durch die historischen Gassen, hin zur Bühne auf dem Marktplatz ziehen muss Groß und Klein zwangsläufig folgen. Mit Gaukelei, Spielen, Musik, Spaß oder auch tollen Feuershows ziehen sie jeden in Ihren Bann!

 


Lagerleben, historisch Kochen und Waffen zum Anfassen

 

Im Lager der schwarzen Bruderschaft sind alle Kinder und Ihre Eltern herzlich eingeladen einzutreten!

In der historischen Küche darf den mittelalterlichen Köchinnen und Köchen Zugesehen und Geholfen werden, die Waffenausstellung begeistert Jungs und Mädels auf´s Gleiche und die schnuckeligen Zelte lassen vermuten wie gemütlich man eins im Mittelalter nächtigte. 

Traut euch, tretet ein, vorbei am Schafstall die Vordere Pfarrgasse hinaus, durch das Foltermuseum im Richtung der Lager im Stadtgarten.

 


Schows und Tanz

 

Feuershows, Barockfeuerwerk, Tanzeinlagen und eine geführt Kinderfackelführung im Beisein eurer Eltern laden euch Kinder ein den ganzen Tag staunend das Herbstfest in Bopfingen zu erleben. 

Die große Eröffnungzeremonie am Freitag sorgt für Begeisterung, das Barockfeuerwerk zieht in seinen Bann, Feuershows lassen den Atem stocken und die Bauchtänzerinnen begeistern mit anmutigen Tänzen. Alle Programmpunkte findet ihr im Heimattage Booklet mit dem "Smilie"-Symbol.


Handwerker, Filzen und Lagerleben

Auf dem historischen Handwerkermarkt direkt vor dem Bopfinger Kinderhaus gibt es einiges zu Erleben. Hufeisen können geklopft werden, Körbe geflochten werden, es gibt Gebranntes, steinerne Monumente zu bestaunen, Tolles aus Holz, oder gar selbstgemachte Kissen. Auch Filzen für Kinder steht auf dem Programm, wenngleich auch etwas weiter Richtung Marktplatz, in der Hauptstrasse. Historische Lager im Stadtgarten, rund um die Stauferstele, die Stadtkirche und in der Schmiedgasse dürfen sehr gern besucht werden. 


Kinderspiele mit Omnis Ludus

Direkt im Anschluss an die Handwerkergasse in der Schmiedgasse findet sich das Spielparadies von Omnis Ludus. Allerlei tolle Spiele für Kinder ermöglichen hier eine lustigen Zeitvertreib.