BOPFINGEN UNPLUGGED

26. August 2022

Bopfingen Unplugged
Musik pur und ungefiltert im Stadtgarten

Der Musiksender MTV hat mit seiner Unplugged Konzertreihe ein Format etabliert, das Millionen Menschen bezaubert hat. Legendäre Auftritte echter Musiklegenden haben viele Momente unverfälschter, purer Musik geschaffen, die unvergessen bleiben werden.

Das Kulturprogramm der Stadt Bopfingen will an diesen Mythos anknüpfen. Am 26. August 2022 ab 18 Uhr werden fünf Bands aus der Region mit fünf verschiedenen Genres der Rock- und Popmusik unplugged die Bühne im Bopfinger Stadtgarten rocken. Unplugged ist dabei die besondere Herausforderung. Die Songs sollen ohne den Einsatz von Keyboards, E-Gitarren und sonstigen elektronischen Instrumenten interpretiert und speziell arrangiert werden. Unplugged – eigentlich nicht eingesteckt - heißt aber nicht „ohne Strom und Verstärker“, weil man sonst schlicht nichts oder zu wenig hören würde. Akustische Instrumente und die Stimmen werden verstärkt. Und wirklich nur ab und zu brüllt eine E-Gitarre dazwischen, wo sie einfach hin gehört. So kann man den Klang der Instrumente und die Stimmen unverfälscht genießen wie sonst nur sehr selten. Musik pur – ohne Eis und nicht gerührt oder geschüttelt. Insbesondere auf die Interpretationen und die Arrangements der auftretenden Bands und Vollblutmusiker darf man gespannt sein. Mal laut, mal leise, mal alt, mal neuer, mal ganz anders halt.

 

Zum ersten Mal in Bopfingen spielen wird die Band „Brasst scho‘ “. Sie sind ein Garant für Party und Stimmung mit Brass. Mit Musikern aus der Ostalb sind sie 2019 aus der Jungen Philharmonie Ostwürttemberg entstanden, bestehend aus jeweils 2 Trompeten, Posaunen, Saxophonen sowie einem Schlagezeug und einer Tuba. Die The Ma-Ma´s aus Utzmemmingen -  mit dem Song „Hochgrasmähermann“ haben sie auch überregional Bekanntheit erlangt - sind auch in diesem Jahr wieder fest gesetzt und präsentieren das breite Repertoire des Deutschrock. Auch Steve Rödel aus Wallerstein lässt in diesem Jahr auf seiner Gitarre wieder Rock- und Metallsongs krachen und gibt den gecoverten Hits mit rauer Stimme und variablen Gitarrenspiel doch immer eine markante eigene Note. Freuen dürfen sich die Besucher in diesem Jahr auch auf Felix & Friends. Das sind vier Musiker aus Nördlingen, Weißenburg und Treuchtlingen die für echte Handgemachte Livemusik stehen. Mit Gitarre, Gesang, Drums und Mundharmonika covern die vier Klassiker als auch aktuelle Songs aus Rock und Pop. Den Abschluss bilden auch in diesem Jahr die Musiker der Coverrock-Formation WildOne aus dem Ostalbkreis. Spielfreude, Bühnenpräsenz und eine brutale Musikergemeinschaft lässt die Band Auftritt für Auftritt das Publikum live miterleben. Musik vom Feinsten wird also bei allen Bands garantiert.

 

Bopfingen Unplugged gibt es am Freitag, 26. August 2022 ab 18 Uhr im Bopfinger Stadtgarten. Einlass ab 17.30 Uhr. Tickets gibt es am Abend der Veranstaltung an der Kasse im Stadtgarten für 8 Euro. Für Bewirtung ist gesorgt.